Das Turnier 2025

Austrian Icehockey Classic Zeller Oldies Est. 1980

Das traditionelle Turnier der Zeller Oldies ist ein sportliches und gesellschaftliches Highlight, das alle 2 Jahre nunmehr bereits zum 18ten Mal stattfindet. Der gesellschaftliche Aspekt ist neben der sportlichen Auseinandersetzung die wichtigste Komponente beim Turnier. Tausende Eishockeyfreunde haben seit 1988 den Aufenthalt in der Mitte Europas genossen.

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung zum Turnier ist bis spätestens 15. Februar 2025  zu machen. Die Anmeldungen werden nach dem „first come – first serve“ Prinzip behandelt.

Die maximale Anzahl der Teams ist 32.

Datum 

Das Turnier wird vom Mittwoch 1. Oktober bis Sonntag 5. Oktober 2025 ausgetragen und beginnt am Mittwoch um 6:00 Uhr morgens und endet mit der Siegerehrung im Rahmen der Hockey Night am Samstag.

Planen sie ihre Anreise und ihren Aufenthalt so, dass sie bereits zu den ersten Spielen in Zell am See sein können. Jedes Team muss bereits am ersten Tag ein Spiel durchführen können!

Auf vielfachen Wunsch sowie der erforderlichen Abreisezeiten endet das Turnier am Samstag mit der Hockey Night in der Burg Kaprun. Im Rahmen dieses neu gestalteten Events findet um 21:00 Uhr die Siegerehrung mit Überreichung der Pokale sowie Medaillen und anschließend die exklusive Burgparty mit open end statt. Verschiedene Livebands werden uns an diesem Abend wieder musikalisch begleiten.

Alle Teilnehmer haben somit die Möglichkeit ihr Abendessen zu konsumieren bevor ab 19:30 der Busshuttle-Transfer zur Burg Kaprun beginnt.

 Die Eintrittsbänder und 2 Getränkebons für die Burg erhalten sie zu Turnierbeginn.

Nachnennungen sind im Turnierbüro möglich.

Für Nichteishockeyspieler können Eintrittskarten dazugekauft werden. Der Preis wird ehestmöglich bekannt gegeben.

COVID – Auflagen können den Ablauf des Turnierab
ends noch ändern oder gegebenenfalls zur Absage dieses Veranstaltungsteiles führen! Im Fall der Absage werden die geleisteten Zahlungen für den Burgabend refundiert!


Der offizielle Burgabend auf der historischen Burg Kaprun ist ein wesentlicher Turnierbestandteil mit hohem organisatorischem und finanziellem Aufwand und daher für alle Teilnehmer verpflichtend. Dementsprechend werden die Kosten für die exklusive Burganmietung, mehrere Livebands, Folkloreaufführung, 2 Getränke sowie Transfers bereits gemeinsam mit der Nenngebühr mit der Anmeldung fällig.

Nachdem die Mindestspieleranzahl je Team 11 Personen sein soll ist dies auch Basis der vorläufigen Verrechnung unabhängig der tatsächlichen Personenanzahl bei der Siegerehrung. Sollte das Team aus mehr als 11 Spielern bestehen, erfolgt die entsprechende Nachverrechnung spätestens zum Turnierbeginn.

 


Turniermodus

 

Das Turnier wird in 4 Altersgruppen gespielt:

- in Gruppe 1: Alter 40 und älter

- in Gruppe 2: Alter 50 und älter

- in Gruppe 3: Alter 60 und älter

- in Gruppe 4: Alter 70 und älter


“Under-age”-players sind nach folgenden Vorgaben erlaubt:

- in Gruppe 1: 3 Spieler zwischen 37 – 40

- in Gruppe 2: 3 Spieler zwischen 47 – 50

- in Gruppe 3: 3 Spieler zwischen 57 – 60

- in Gruppe 4: 3 Spieler zwischen 67 – 70

Offizielle Spielzeit ist 2 x 15 min. netto.


Turniergebühren

Die Turniergebühr (muß heuer auf Grund der gestiegenen Preise neu Kalkuliert werden) setzt sich aus dem Nenngeld, sowie den Kosten der HOCKEY NIGHT für die Mindestanzahl von 11 Spielern zusammen. Für jeden weiteren Spieler werden
die Gebühren für die Hockey Night zu Turnierbeginn verrechnet.

Bei einem Rücktritt vom Turnier nach dem 15. Juli 2025 wird die Turniergebühr einbehalten.

In den Turniergebühren enthalten:

Miete Eishalle

Schlittschuh-Schleifservice in der Eishalle

Minimum 4 Spiele

Schiedsrichter

Zeitnehmung

Statistik

Organisation & Turnierleitung

Erste Hilfe vor Ort

Siegerpokale und Medaillen für alle TN

Teamfoto

Hockey Night in der Burg Kaprun inkl. Shuttle Zell am See – Kaprun

2 Getränke je Teilnehmer

Zahlungs- und Kontaktinformationen

Wir ersuchen um Überweisung der Turniergebühren nach Erhalt der Rechnung!!!

Kontoinhaber: Hockey World Helmuth Mayer & Mitges.
Bank: Salzburger Landeshypothekenbank AG, Postplatz 1, A-5700 Zell am See
IBAN: AT05 5500 0002 1700 2033
BIC: SLHYAT2S

Regeln

Ein Team muss mindestens aus 10 Spielern und 1 Goalie bestehen.

Das Turnier wird nach den offiziellen IIHF Regeln ohne Body Check und Slap Shot gespielt. Offizielle Verbandsschiedsrichter werden die Spiele leiten.

Terminschiene

  • Anmeldung spätestens bis zum 15. Februar 2025
  • Bestätigung der Teilnahme durch das OK analog dem Zeitpunkt der Anmeldung
  • Einzahlung der Turniergebühr unmittelbar nach Erhalt der Teilnahmebestätigung. Nur nach erfolgter Zahlung ist die Teilnahme am Turnier verbindlich.
  • Bekanntgabe ihrer gewünschten Hotelkategorie (Übernachtung mit Frühstück, Halbpension oder All-In soweit verfügbar), das 
    An- und Abreisedatum, sowie die Anzahl an Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer.
  • Zell am See ist eine bekannte internationale Touristikdestination und auch in dieser Jahreszeit ausgezeichnet gebucht. Nur bei rechtzeitiger Vorreservierung besteht die Möglichkeit ihre Hotelwünsche zu berücksichtigen und ihr gesamtes Team geschlossen in einem unserer Partnerhotels einzubuchen.
  • Durchführung der Vorreservierung erfolgt durch das Organisationskomitee.
  • Übersendung Teamliste (Name, Rückennummer, Position, Alter) Teamfoto, Logo bis 1. August 2025 für die Turnierbroschüre

Partnerhotels / Unterkünfte

Das Turnier wird durch Mittel des Tourismusverbands, der Stadt und der Partnerhotels finanziell unterstützt. Ohne diese Beitäge wäre es nicht möglich das Turnier zu diesen Konditionen zu organisieren. Aus diesem Grund müssen wir auch darauf bestehen, dass eine Teilnahme am Turnier nur nach Zusage durch das OK Team nach erfolgter Vorreservierung durch das OK bestätigt werden kann.

Natürlich versuchen wir ihren Hotelwunsch zu erfüllen. Je nach freier Kapazität kann es aber erforderlich sein auf ein anderes Partnerhotel auszuweichen. Allerdings wird der gleiche
Standard / Kategorie gewährleistet. Diesbezüglich setzen wir uns aber unverzüglich mit ihnen in Verbindung.

Nach der vorgenommenen Vorreservierung und Rückbestätigung durch unser Partnerhotel erfolgt der weitere Buchungs- und Zahlungsablauf direkt zwischen den Teilnehmern und dem Vermieter.

Folgende Partnerhotels stehen zur Auswahl (Liste kann sich noch ändern):

Golf

Gutschein für eine ermäßigte Verleih-Golfausrüstung am 36-Loch Golfplatz Zell am See - Kaprun, einzulösen bei Bezahlung am Golfplatz. 

Buchung eines ermäßigten Greenfees direkt in der Eishalle zum Sonderpreis (wird noch bekannt gegeben) für 18 Loch am Golfplatz Zell am See.

All-In: Frühstücksbufettet, Mittagsbuffet, Abendessen und alle Hausgetränke (Bier, Wein, Softdrinks)

Halbpension: Frühstücksbuffet, Abendessen

Frühstückspension: Frühstücksbuffet

Flughafentransfers:
Organisation der Transfers sowie optionale Ausflüge gemeinsam mit unserem langjährigen Logistikpartner nach Rücksprache jederzeit möglich!

Zell am See (ZaS) Sommercard

Bis zu 40 Atraktionen im Angebot inklusive der Hauptatraktionen Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn, Wandererlebnis Maiskogel, Kaprun Hochgebirgsstauseen, Schifffahrt Zeller See, Hallenbad, öffentliche Verkehrsmittel, uvm. kostenlos nutzen. 

Auf https://www.zellamsee-kaprun.com/de/erleben/sommerkarte finden sie die Liste aller inkludierten Attraktionen.

Achtung, nicht bei allen Partnerhotels inkludiert!

Weitere Informationen

Besuchen Sie diese Links für erholsame oder kulturelle Ausflüge rund um unsere schöne Bergstadt.

Auf Wunsch helfen wir Ihnen gerne bei der Zusammenstellung eines individuellen Programmes.
Schicken Sie uns einfach eine Anfrage.

Kontakt